Publikationen
DEGEN, B., KASPER, D., GRÜNWALD, M. & T. MARTSCHEI (2008): Die Käfer. – In: WestMecklenburgischer Entomologenverein (Hrsg.): Flora und Fauna des LSG "Schlosspark Ludwigslust", S. 225-230. EFFENBERGER, F., BUDDENBOHM, A. & T. MARTSCHEI (2013): Terrestrische Lagerstätten der Kiese und Sande. – In: BAUMBACH, H., HEINZE, M. & H. SÄNGER (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften Deutschlands aus geobotanischer Sicht und im Hinblick auf die Rekultivierung. – Weissdorn-Verlag Jena ENGELMANN, H.-D., MARTSCHEI, T. & H. ZETTEL (2008): Gerris sphagnetorum GAUNITZ, 1947 – ein Wasserläufer (Heteroptera: Gerridae) neu für Deutschland und Mitteleuropa. – Beiträge zur Entomofaunistik, 2009. HENNICKE, S., MARTSCHEI, T. & G. MÜLLER-MOTZFELD (1997): Erste Ergebnisse der Erfassung ausgewählter Arthropodengruppen der Stadt Greifswald (Aranea, Coleoptera, Diptera, Hymenoptera, Saltatoria). Insecta, Heft 5, S. 51-100. KOVSHAR, A.F., ROEDER, J. & M. LANGE (2001): The ornithological notes of international zoological expedition "Tarbagatai-2001".- Selevinia (Almaty): 88-104. KOVSHAR A.F., LANGE, M. & V.I. TOROPOVA (2004): Ornithological research in Inner, Central and Southern Tien Shan and in adjacent ranges of Alay mountain system in Kyrgyzstan (based on the materials of expedition in 2000, 2003 and 2004).- Selevinia (Almaty): 65-96. KOVSHAR A.F., TOROPOVA, V.I. & M. LANGE (2005): To distribution of Ibis-Bill (Ibidorhyncha struthersii Vigors) in Central Tien Shan (within Kyrghyzstan Republic).- Selevinia (Almaty): 159-161. KOVSHAR A.F., LANGE, M. & V.I. TOROPOVA (2005): Results of international zoological expedition in the Central Tien Shan in 2005.- Kasachstanskii ornitologitscheskii bjulleten.- Tethys, Almaty: 84-88. LANGE, M. (1997): Zur Siedlungsdichte der Rohrweihe (Circus aeruginosus) in Mecklenburg - Strelitz.- Labus N.R. 6: 37-44. LANGE, M. (1998): Bemerkungen zum Jugendkleid der Rohrweihe Circus aeruginosus.- Limicola 12: 262-264. LANGE, M. (2000): Bruthabitatwahl der Rohrweihe Circus aeruginosus.- In: STUBBE, M. & STUBBE, A. (Hrsg.): Populationsökologie von Greifvogel- und Eulenarten 4, Wiss. Beitr. Univ. Halle: 283-298. LANGE. M. & TH. HOFMANN (2002): Zum Beutespektrum der Rohrweihe Circus aeruginosus in Mecklenburg-Strelitz, Nordost-Deutschland.- Vogelwelt 123: 65-78. LANGE, M. & F. ERDMANN (2009): Die Kartierung der Brutvögel am Galenbecker See 2005.- in: STAUN Ueckermünde (Hrsg.): 70 Jahre Naturschutzgebiet Galenbecker See: 20-26. LUNG M-V (HRSG.)(2003): Die Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns und ihre Gefährdung – Tabellenband. – Weissdorn-Verlag Jena, 341 S. (Artbearbeiter Wanzen). LUNG M-V (HRSG.)(2004): Die Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns und ihre Gefährdung – Textband. – Weissdorn-Verlag Jena, 606 S. (Artbearbeiter Wanzen). LUNG M-V (HRSG.)(2004): Zielarten der landesweiten naturschutzfachlichen Planung – Faunistische Artenabfrage. – Materialien zur Umwelt, Heft 3, 565 S. (Artbearbeiter Wanzen). MARTSCHEI, T. (1996): Faunistisch-ökologische Untersuchungen der Heteropterenfauna der Ostseeinsel Hiddensee. - Diplomarbeit E.M.A.U. Greifswald. MARTSCHEI, T. (1998): Die terrestrische Heteropterenfauna der Ostseeinsel Hiddensee. – Natur und Naturschutz in Mecklenburg-Vorpommern, Heft 33, S. 84-104. MARTSCHEI, T. (2003): Allgemeines zur Hteropterenfaun Mecklenburg-Vorpommerns. IN: Verzeichnis der Wanzen (Heteroptera) Deutschlands. - In: KLAUSNITZER, B. (Hrsg.): Entomofauna Germanica, - Band 6. S. 209-272. MARTSCHEI, T. & ENGELMANN, H.-D. (2004): Checkliste der bis jetzt bekannten Wanzenarten Mecklenburg-Vorpommerns. – Insecta 9, S. 49-66. MARTSCHEI, T. & F. WOLF (2008): Die Wanzen. – In: West-Mecklenburgischer Entomologenverein (Hrsg.): Flora und Fauna des LSG "Schlosspark Ludwigslust", im Druck. MARTSCHEI. T.: Mitautor der "Roten Liste der Wanzen (Heteroptera) Deutschlands (im Druck). MARTSCHEI, T. & V. MEITZNER (2005): Carabus menetriesi FALDERMANN in HUMMEL, 1827 in Mecklenburg-Vorpommern, Angew. Carabidologie Supplement IV, S. 93-95 MARTSCHEI. T. (IN BEARBEITUNG): Der Eremit (Osmoderma eremita) in der Kulturlandschaft: Ausbreitungsverhalten, Habitatnutzung und Reproduktionsbiologie in einer Streuobstsiedlung - Ergebnisse aus dem Projekt METHUSALEM Langfristige Sicherung alter Bäume als Lebensräume von Eremit und Heldbock im Biosphärenreservat Spreewald - Biologische Vielfalt im Kontext historischer Ressourcennutzung und NATURA 2000. - Dissertation an der BTU Cottbus MARTSCHEI, T. & W. DORMANN (2008): 1. Nachtrag zur Heteropterenfauna der Insel Hiddensee. – Archiv der Freunde der Naturgeschichte Mecklenburgs, XLVII, S. 51–71. MARTSCHEI, T., RINK, M., STEGNER, J. & STRZELCZYK, P. (2015): Bewertungsschemata zur Vorkommensbewertung des Hirschkäfers in FFH-Gebieten. – Unveröff. Typoskript im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz MARTSCHEI, T. & J. LORENZ (2016): Ein weiteres Vorkommen des Heldbockes (Cerambyx cerdo) in Mecklenburg-Vorpommern. Naturschutzarbeit in Mecklenburg- Vorpommern, 59. JG., Heft 1/2, S. 46-53. MEITZNER, V. , MARTSCHEI, T. & U. KERSTEN (1999): Versuch einer Umsiedlung des Eichenbockes (Cerambyx cerdo L.) vom Traubeneichenpark Rothemühl. - Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern, 42. JG., Heft 2, S. 61-63. MEITZNER, V. & T. MARTSCHEI (2000): Neue Funde europäisch geschützter Insektenarten. – Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern, 43. JG., Heft 1, S. 70- 71. MÜLLER-MOTZFELD G; RINGEL, H., HAMPEL, J., LOCH, R., HENNICKE, S., MARTSCHEI, T. & C. KORNMILCH (2005): Bewirtschaftung ertragsarmer Ackerböden aus faunistischer Sicht. – In: HAMPICKE, K., LITTERSKI, B. & W. WICHTMANN [HRSG.]: Ackerlandschaften. Nachhaltigkeit und Naturschutz auf ertragsschwachen Standorten. – Springer-Verl. Berlin: 207-230. RINGEL, E. & M. LANGE (2009): Natur- und Landschaftsschutz an der A 14.- in: KARGE, W., STUTZ, R. & GREßMANN, D. (HRSG.): Vom Knüppeldamm zur Autobahn. Wege von Schwerin nach Wismar.- Schelfbuch Verlag UG, Schwerin: 176-193. RÖSCHMANN, F., LANGE, M. & R. SCHULTZ. (1993): Das NSG "Kieshofer Moor" bei Greifswald- Beispiel einer Moorrenaturierung.- Naturschutzarbeit in Mecklenburg- Vorpommern 36/1: 35-38. RÖSCHMANN, F., HENNICKE, F. & M. LANGE (1993): Naturschutzpraxis und Umweltmanagement am Beispiel der Peenewiesen bei Gützkow.- Naturschutzarbeit in Mecklenburg- Vorpommern 36/2: 60-65. SIEBER,A., KARNAPKE, R., NOLTE, J. & T. MARTSCHEI (2011): „Using Sensor Technology to Protect an Endangered Species: a Case Study“, proceedings of the 6th IEEE Internatonal Workshop on Practical Issues in Buildig Sensor Network Applications. STEGNER, J. & T. MARTSCHEI (SUBMITTED): Protection of the largest Great Capricorn beetle (Cerambyx cerdo) metapopulation in Brandenburg (Germany). – Nature Conservation STEGNER, J., STZRELCZYK, P. & T. MARTSCHEI (2008): Der Juchtenkäfer (Osmoderma eremita) eine prioritäre Art der FFH-Richtlinie - Handreichung für Naturschutz und Landschaftsplanung. – Broschüre, 2. Auflage 2008. WRANIK, W., MEITZNER, V. & T. MARTSCHEI (2009): Verbreitungsatlas der Heuschrecken Mecklenburg-Vorpommerns. – Beiträge zur floristischen und faunistischen Erforschung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, LUNG M-V.
DEGEN, B., KASPER, D., GRÜNWALD, M. & T. MARTSCHEI (2008): Die Käfer. – In: WestMecklenburgischer Entomologenverein (Hrsg.): Flora und Fauna des LSG "Schlosspark Ludwigslust", S. 225-230. EFFENBERGER, F., BUDDENBOHM, A. & T. MARTSCHEI (2013): Terrestrische Lagerstätten der Kiese und Sande. – In: BAUMBACH, H., HEINZE, M. & H. SÄNGER (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften Deutschlands aus geobotanischer Sicht und im Hinblick auf die Rekultivierung. – Weissdorn-Verlag Jena ENGELMANN, H.-D., MARTSCHEI, T. & H. ZETTEL (2008): Gerris sphagnetorum GAUNITZ, 1947 – ein Wasserläufer (Heteroptera: Gerridae) neu für Deutschland und Mitteleuropa. – Beiträge zur Entomofaunistik, 2009. HENNICKE, S., MARTSCHEI, T. & G. MÜLLER-MOTZFELD (1997): Erste Ergebnisse der Erfassung ausgewählter Arthropodengruppen der Stadt Greifswald (Aranea, Coleoptera, Diptera, Hymenoptera, Saltatoria). Insecta, Heft 5, S. 51-100. KOVSHAR, A.F., ROEDER, J. & M. LANGE (2001): The ornithological notes of international zoological expedition "Tarbagatai-2001".- Selevinia (Almaty): 88- 104. KOVSHAR A.F., LANGE, M. & V.I. TOROPOVA (2004): Ornithological research in Inner, Central and Southern Tien Shan and in adjacent ranges of Alay mountain system in Kyrgyzstan (based on the materials of expedition in 2000, 2003 and 2004).- Selevinia (Almaty): 65-96. KOVSHAR A.F., TOROPOVA, V.I. & M. LANGE (2005): To distribution of Ibis-Bill (Ibidorhyncha struthersii Vigors) in Central Tien Shan (within Kyrghyzstan Republic).- Selevinia (Almaty): 159-161. KOVSHAR A.F., LANGE, M. & V.I. TOROPOVA (2005): Results of international zoological expedition in the Central Tien Shan in 2005.- Kasachstanskii ornitologitscheskii bjulleten.- Tethys, Almaty: 84-88. LANGE, M. (1997): Zur Siedlungsdichte der Rohrweihe (Circus aeruginosus) in Mecklenburg - Strelitz.- Labus N.R. 6: 37-44. LANGE, M. (1998): Bemerkungen zum Jugendkleid der Rohrweihe Circus aeruginosus.- Limicola 12: 262-264. LANGE, M. (2000): Bruthabitatwahl der Rohrweihe Circus aeruginosus.- In: STUBBE, M. & STUBBE, A. (Hrsg.): Populationsökologie von Greifvogel- und Eulenarten 4, Wiss. Beitr. Univ. Halle: 283-298. LANGE. M. & TH. HOFMANN (2002): Zum Beutespektrum der Rohrweihe Circus aeruginosus in Mecklenburg-Strelitz, Nordost-Deutschland.- Vogelwelt 123: 65-78. LANGE, M. & F. ERDMANN (2009): Die Kartierung der Brutvögel am Galenbecker See 2005.- in: STAUN Ueckermünde (Hrsg.): 70 Jahre Naturschutzgebiet Galenbecker See: 20-26. LUNG M-V (HRSG.)(2003): Die Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns und ihre Gefährdung – Tabellenband. – Weissdorn- Verlag Jena, 341 S. (Artbearbeiter Wanzen). LUNG M-V (HRSG.)(2004): Die Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns und ihre Gefährdung – Textband. – Weissdorn-Verlag Jena, 606 S. (Artbearbeiter Wanzen). LUNG M-V (HRSG.)(2004): Zielarten der landesweiten naturschutzfachlichen Planung – Faunistische Artenabfrage. – Materialien zur Umwelt, Heft 3, 565 S. (Artbearbeiter Wanzen). MARTSCHEI, T. (1996): Faunistisch-ökologische Untersuchungen der Heteropterenfauna der Ostseeinsel Hiddensee. - Diplomarbeit E.M.A.U. Greifswald. MARTSCHEI, T. (1998): Die terrestrische Heteropterenfauna der Ostseeinsel Hiddensee. – Natur und Naturschutz in Mecklenburg- Vorpommern, Heft 33, S. 84-104. MARTSCHEI, T. (2003): Allgemeines zur Hteropterenfaun Mecklenburg- Vorpommerns. IN: Verzeichnis der Wanzen (Heteroptera) Deutschlands. - In: KLAUSNITZER, B. (Hrsg.): Entomofauna Germanica, - Band 6. S. 209-272. MARTSCHEI, T. & ENGELMANN, H.-D. (2004): Checkliste der bis jetzt bekannten Wanzenarten Mecklenburg-Vorpommerns. – Insecta 9, S. 49-66. MARTSCHEI, T. & F. WOLF (2008): Die Wanzen. – In: West-Mecklenburgischer Entomologenverein (Hrsg.): Flora und Fauna des LSG "Schlosspark Ludwigslust", im Druck. MARTSCHEI. T.: Mitautor der "Roten Liste der Wanzen (Heteroptera) Deutschlands (im Druck). MARTSCHEI, T. & V. MEITZNER (2005): Carabus menetriesi FALDERMANN in HUMMEL, 1827 in Mecklenburg-Vorpommern, Angew. Carabidologie Supplement IV, S. 93-95 MARTSCHEI. T. (IN BEARBEITUNG): Der Eremit (Osmoderma eremita) in der Kulturlandschaft: Ausbreitungsverhalten, Habitatnutzung und Reproduktionsbiologie in einer Streuobstsiedlung - Ergebnisse aus dem Projekt METHUSALEM Langfristige Sicherung alter Bäume als Lebensräume von Eremit und Heldbock im Biosphärenreservat Spreewald - Biologische Vielfalt im Kontext historischer Ressourcennutzung und NATURA 2000. - Dissertation an der BTU Cottbus MARTSCHEI, T. & W. DORMANN (2008): 1. Nachtrag zur Heteropterenfauna der Insel Hiddensee. – Archiv der Freunde der Naturgeschichte Mecklenburgs, XLVII, S. 51–71. MARTSCHEI, T., RINK, M., STEGNER, J. & STRZELCZYK, P. (2015): Bewertungsschemata zur Vorkommensbewertung des Hirschkäfers in FFH-Gebieten. – Unveröff. Typoskript im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz MARTSCHEI, T. & J. LORENZ (2016): Ein weiteres Vorkommen des Heldbockes (Cerambyx cerdo) in Mecklenburg-Vorpommern. Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern, 59. JG., Heft 1/2, S. 46-53. MEITZNER, V. , MARTSCHEI, T. & U. KERSTEN (1999): Versuch einer Umsiedlung des Eichenbockes (Cerambyx cerdo L.) vom Traubeneichenpark Rothemühl. - Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern, 42. JG., Heft 2, S. 61-63. MEITZNER, V. & T. MARTSCHEI (2000): Neue Funde europäisch geschützter Insektenarten. – Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern, 43. JG., Heft 1, S. 70-71. MÜLLER-MOTZFELD G; RINGEL, H., HAMPEL, J., LOCH, R., HENNICKE, S., MARTSCHEI, T. & C. KORNMILCH (2005): Bewirtschaftung ertragsarmer Ackerböden aus faunistischer Sicht. – In: HAMPICKE, K., LITTERSKI, B. & W. WICHTMANN [HRSG.]: Ackerlandschaften. Nachhaltigkeit und Naturschutz auf ertragsschwachen Standorten. – Springer-Verl. Berlin: 207-230. RINGEL, E. & M. LANGE (2009): Natur- und Landschaftsschutz an der A 14.- in: KARGE, W., STUTZ, R. & GREßMANN, D. (HRSG.): Vom Knüppeldamm zur Autobahn. Wege von Schwerin nach Wismar.- Schelfbuch Verlag UG, Schwerin: 176-193. RÖSCHMANN, F., LANGE, M. & R. SCHULTZ. (1993): Das NSG "Kieshofer Moor" bei Greifswald- Beispiel einer Moorrenaturierung.- Naturschutzarbeit in Mecklenburg- Vorpommern 36/1: 35-38. RÖSCHMANN, F., HENNICKE, F. & M. LANGE (1993): Naturschutzpraxis und Umweltmanagement am Beispiel der Peenewiesen bei Gützkow.- Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern 36/2: 60-65. SIEBER,A., KARNAPKE, R., NOLTE, J. & T. MARTSCHEI (2011): „Using Sensor Technology to Protect an Endangered Species: a Case Study“, proceedings of the 6th IEEE Internatonal Workshop on Practical Issues in Buildig Sensor Network Applications. STEGNER, J. & T. MARTSCHEI (SUBMITTED): Protection of the largest Great Capricorn beetle (Cerambyx cerdo) metapopulation in Brandenburg (Germany). – Nature Conservation STEGNER, J., STZRELCZYK, P. & T. MARTSCHEI (2008): Der Juchtenkäfer (Osmoderma eremita) eine prioritäre Art der FFH-Richtlinie - Handreichung für Naturschutz und Landschaftsplanung. – Broschüre, 2. Auflage 2008. WRANIK, W., MEITZNER, V. & T. MARTSCHEI (2009): Verbreitungsatlas der Heuschrecken Mecklenburg- Vorpommerns. – Beiträge zur floristischen und faunistischen Erforschung des Landes Mecklenburg- Vorpommern, LUNG M-V.
Publikationen